Anzeige

Job weg - was jetzt?

Vielfältige Orientierungstests zur persönlichen Stärken- und Schwächenanalyse bietet das Münchner geva-institut seit über 25 Jahren. Zum Beispiel geva-test "Neue Chancen".
Mehr zu den geva-tests...

Fit ins Vorstellungsgespräch! Tipps

Wie lange dauert ein Vorstellungsgespräch?

Ein typisches Bewerbungsgespräch für eine Position mittleren Anforderungsprofils dauert meist nicht viel länger als eine Stunde. Für einfache Tätigkeiten reichen auch schon mal nur 30 Minuten aus, während Vorstellungsgespräche für gehobene Fach- und Führungspositionen ohne weiteres zwei Stunden oder länger dauer können.

 

Was ziehe ich zum Vorstellungsgespräch an?

Für Männer ist im Allgemeinen der Anzug oder eine Anzug-Kombination mit geschlossenem, langärmligem, weißem Hemd und passender, nicht übertrieben bunter Krawatte am unverfänglichsten. Bei speziellen Branchen, z.B. im Kreativbereich, darf man natürlich auch etwas an die dortigen Gepflogenheiten angepassteres anziehen. 

Für Frauen empfiehlt sich zumeist z.B. ein klassisches Kostüm, das sowohl feminin, als auch business-like aussieht. Aber auch maskulinere Business-Anzüge können für Frauen - nicht nur bei Bewerbungen um Führungs- und Managementpositionen - geeignet sein.

Unabhängig vom Geschlecht sollte der Auftritt in jedem Falle gediegen und gepflegt, nicht übertrieben, aber auch nicht alltäglich aussehen. 

 

Wie lange beträgt die Wartezeit nach einem Vorstellungsgespräch, bis das Ergebnis mitgeteilt wird?

Die zu voraussichtliche Wartezeit lässt sich nicht verallgemeinern. In aller Regel können Sie aber davon ausgehen, dass Sie am selben Tag des Bewerbungsgesprächs kein Ergebnis erfahren werden.  

Falls es sich bei einer Folge von Vorstellungsgesprächen bei demselben Arbeitgeber um das letzte Gespräch handelt, also um das eigentliche Einstellungsgespräch, wird die Entscheidung zumeist schnell fallen, weil es keine oder kaum noch ander Mit-Bewerber um die freie Stelle im Bewerbungsauswahlverfahren gibt. Oft erhält man die Entscheidung schon am folgenden Tag oder binnen weniger Tage.

Hat Ihr Gespräch jedoch in einer frühen Phase und in der ersten Runde der Bewerbungsgespräche stattgefunden, kann es durchaus mehrere Wochen dauern, bis alle Vorstellungsgespräche durchgeführt, im Vergleich zueinander ausgewertet wurden und schließlich die Ergebnisse den Bewerbern mitgeteilt werden.

 

Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vor?

Um sich auf ein Vorstellungsgesprächs vorzubereiten, sollte man zunächst genau wissen was alles auf die Bewertung der Interviewer Einfluss haben kann.

Dazu gehören natürlich die Fragen, die in Vorstellungsgesprächen typischerweise gestellt werden. Darüber erfahren Sie mehr auf der nächsten Seite.

Doch es gibt auch unterschwellige Möglichkeiten, bestimmte Schwächen im Auswahlverfahren für sich zu nutzen. Welche Schwächen das sind und was Sie tun können, um sie zu nutzen, erfahren Sie auf den darauf folgenden Seiten.

 

>> Typische Fragen im Vorstellungsgespräch

 

 


« Prev 4/4 Next


Werbebereich für weiterführende Informationen und Tipps
Falls Sie hier nichts angezeigt bekommen, aber an weiterführenden Tipps interessiert sind, deaktivieren Sie Ihren Adblocker und/oder die Blockierfunktionen Ihres Browsers

Fachbuch-Suchfeld und Link zu Bücher.de:


Fachbücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!



Eignungstest Berufswahl A

Erfahren Sie mehr über Ihr persönliches Stärken-Schwächen-Profil bezogen auf auf Ihre Berufswahl mit einem Selbst-Check des renommierten Geva-Instituts, dem Pionier der beruflichen Eignungsdiagnostik in Deutschland. Sie erhalten dadurch auch starke Argumente für Ihr Vorstellungsgespräch.


Direkt zur Suchergebnisseite:

AMAZON Bücher: Top Suchergebnisse zum Vorstellungsgespräch

Ergänzende Buchtipps zum Vorstellungsgespräch:


Weitere Tipps:



(m/w/d)

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)