Anzeige

Fit ins Vorstellungsgespräch! Tipps

Was Sie im Bewerbungsgespräch erwartet

Fit ins Vorstellungsgespräch. Profi Tipps

Sie haben es geschafft! Die Vorauswahl ist erfolgreich überstanden und die nächste Runde im Bewerbungsauswahlverfahren eingeläutet. In den meisten Fällen folgt nun eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch – manchmal auch direkt zu einem Assessment-Center. Bewerbungsgespräche haben aus Sicht des Arbeitgebers gegenüber Assessment Centern den Vorteil, dass sie leichter und kostengünstiger zu organisieren und sehr flexibel durchführbar sind.

 

Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?

Bewerbungsgespräche beginnen in der Regel mit der Begrüßung und der Vorstellung der Gesprächspartner.

Anschließend wird man Sie zumeist bitten, ja nach Umfang ca. 10 bis 20 Minuten lang Ihren Lebenslauf mündlich darzustellen. Das sollten Sie in jedem Falle zuvor gründlich geübt haben. Unklare oder auffällige Stellen werden die Interviewer mit vertiefenden Zwischenfragen zu klären versuchen. Hier müssen Sie also gut auf alle Besonderheiten in Ihrem Lebenslauf und in Ihren Arbeitszeugnissen vorbereitet sein.

Danach werden die zumeist als typisch empfundenen Vorstellungsgesprächsfragen sowie beschäftigungstypische Fragen gestellt.

Gegen Ende des Bewerbungsgesprächs erhält gewöhnlich der Bewerber die Gelegenheit, seine Fragen zum Beschäftigungsverhältnis zu stellen.

Schließlich werden noch die Gehaltserwartung und Ihre Verfügbarkeit geklärt.

 

Erfahren Sie auf der nächsten Seite mehr über die  verschiedenen Arten, wie ein Vorstellungsgespräch geführt werden kann.


Prev 1/4 Next »

Anzeige

Eignungstest Berufswahl A

Erfahren Sie mehr über Ihr persönliches Stärken-Schwächen-Profil bezogen auf auf Ihre Berufswahl mit einem Selbst-Check des renommierten Geva-Instituts, dem Pionier der beruflichen Eignungsdiagnostik in Deutschland. Sie erhalten dadurch auch starke Argumente für Ihr Vorstellungsgespräch.

Wenn Ihnen meine Bewerbungs-Tipps gefallen, würde ich mich über eine Empfehlung sehr freuen!

Sie möchten auf diese Seite verlinken?

Dann kopieren Sie einfach den folgenden HTML-Code in den <body>-Quelltext Ihrer WebPage:

<a href=“ “>Erfolgreicher-Bewerben.de - </a>

 

(m/w)

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)