Anzeige

Stromanbieter wechseln und sparen!

Online Vorstellungsgespräch per Web Video via Skype u.a.

Position und Sichtbereich im Online Bewerbungsgespräch

Achten Sie darauf, was Ihr Bewerbungsgesprächspartner außer Ihnen sonst noch auf seinem Monitor sehen wird.
Das Online Bewerbungsgespräch eröffnet dem Interviewer einen Einblick in Ihr privates Reich. Aus dem, was er sieht (Art der Einrichtung, Qualität der Einrichtung, Einrichtungsstil, was auf den Regalen und in den Fächern steht, Ordnung oder Unordnung, Haustiere, Mitbewohner, etc.) wird er bewusst oder unbewusst ergänzende Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen. Prüfen Sie daher vorher an verschiedenen Standorten, was der Bewerbungsgesprächspartner sehen kann und (nicht) sehen soll. Räumen Sie auf und entfernen Sie alles aus dem Blickfeld des Kameraobjektivs, was einem guten und professionellen Eindruck im Online Bewerbungsgespräch entgegenstehen könnte.

 

Wählen Sie eine günstige Sitzposition für das Online Bewerbungsgespräch.

Sie sollten – wie in einem richtigen Bewerbungsgespräch – aufrecht sitzen und geradeaus schauen, anstatt sich zu einer zu niedrig positionierten Online Kamera vor- und herunterbeugen zu müssen. Das sähe im Online Bewerbungsgespräch ganz übel aus. Ihre Hände sollten frei sein, d.h. wenn Sie das Online Bewerbungsgespräch über einen Tablet-Rechner oder ein Smartphone führen müssen (nicht zu empfehlen!), halten Sie es wenigstens nicht in der Hand, wie bei einem Selfie. Finden Sie eine Möglichkeit, auch solch einen Rechner aufrecht und stabil zu fixieren.

 

Rücken Sie für das Online Bewerbungsgespräch von der WebCam ab.

WebCam-Optiken sind Weitwinkelobjektive, d.h. sie sind so konstruiert, dass sie einen möglichst großen Blickwinkel erfassen. Eine Besonderheit von Weitwinkelobjektiven ist deren perspektivische Verzerrung. Je näher ein Objekt (oder ein Subjekt, also Sie) der Linse ist, desto stärker wirkt sich die Verzerrung aus. Sie haben das sicher schon einmal gesehen: groteske Gesichter, die dicht vor einem Weitwinkelobjektiv aufgenommen wurden. Mit übergroßer Nase und Eierkopf wollen Sie sicherlich nicht von dem Interviewpartner im Online Bewerbungsgespräch gesehen werden. Die einzig wirksame Maßnahme bei einer Weitwinkeloptik ist es, auf Abstand zu gehen. Je weiter Sie von der Online Kamera entfernt sind, desto weniger verzerrt werden Sie erfasst und abgebildet. Lieber soll der Online Bewerbungsgesprächspartner die Vergrößerung auf seinem Monitor erhöhen, als dass Sie näher an die Kamera heranrücken.

 

Auf der folgenden Seite: Licht und Schatten im Online Bewerbungsgespräch.



Anzeige

AMAZON Bücher: Top Suchergebnisse zum Bewerbungsgespräch

Anzeige

(m/w)

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)