Anzeige

Bewerbungsstrategie bei drohender Arbeitslosigkeit Empfehlung

sich bei dem neuen Arbeitgeber zu beweisen und beruflich weiterzuentwickeln. Manchmal muss man einen Schritt zurückgehen, um von dort aus wieder besser vorankommen zu können.

 

Haben Sie einen größeren Zeitpuffer bis zu einer drohenden Arbeitslosigkeit, könnte es vertretbar sein, sich zunächst auf Bewerbungen um Ideal-Jobs zu beschränken. Doch Vorsicht, für viele wird das Vorgehen mit der Zeit zu einer Falle, die sie in die Arbeitslosigkeit führt. In Deutschland ist die Vorstellung verbreitet, dass einem berufliche Positionen, die man schon einmal inne gehabt hat, auch zukünftig „zustehen“, genauso wie einem Jobs „zustehen“, die dem eigenen Qualifikationsniveau entsprechen. Aber genau damit liegt man falsch. Es gib keinen gesetzlichen Anspruch auf einen ehemaligen oder qualifikationsangemessenen Joblevel. Der Arbeitsmarkt schert sich nicht um überholte Vorstellungen. Und die Zeiten, in denen man erwarten konnte, dass die künftige Anstellung bis zum Ruhestand reichen wird, sind auch vorbei. Mehrfache Jobwechsel, Befristungen und Kündigungen werden im Lebenslauf zur Regel und damit auch die Notwendigkeit, sich von Zeit zu Zeit neu oder ganz umzuorientieren. Wer sich nicht flexibel auf das einstellen kann, was auf dem Arbeitsmarkt erhältlich ist, sondern nach einer Kündigung zu lange dem nachhängt, was man nicht (mehr) erreichen kann, wird am Ende mit leeren Händen dastehen. Die Herausforderung bei dem Vorgehen, sich zunächst auf Bewerbungen um Ideal-Jobs zu beschränken, liegt darin, sich im Zeitverlauf bewusst Schritt für Schritt davon zu lösen und immer mehr Stellengebote hinzuzunehmen, die verfügbarer, wenn auch weniger reizvoll sind. Spätestens wenn Sie zwei Monate davon entfernt sind, arbeitslos zu werden, sollten Sie die Tore weit öffnen und alles berücksichtigen, was Sie überhaupt und rechtzeitig vor einer Arbeitslosigkeit in Lohn und Brot bringen kann.

 


Anzeigen: Buchtipps für Ihre Jobsuche

Affiliate-Bilder und Links zu Partnershop

 



















Product Description: Dein Traumjob in der digitalen Arbeitswelt; Strategien - Werte - Trends
Gebundenes Buch
Bewerben 4.0

Dein Traumjob in der digitalen Arbeitswelt

Strategien - Werte -Trends

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt und stellt sowohl Unternehmen als auch Bewerber vor neue Herausforderungen. Karriere-Coach Vincent G. A. Zeylmans van Emmichoven zeigt, wie Bewerben 4.0 funktioniert und wie du dich im digitalen Dickicht sichtbar machst. Er leitet bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen sowie Jobprofilen an und weist den Weg in ein erfülltes und gesundes Arbeitsleben.

In einer Zukunft, in der wir länger arbeiten und lebenslang lernen müssen, werden Netzwerke und Resilienz zu Erfolgsfaktoren. Dieses Buch macht deutlich, worauf es heute bei der Jobsuche ankommt, und ermutigt dich, deiner Leidenschaft zu folgen.





Product Description: Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf









Product Description: Hesse/Schrader: Training Schriftliche Bewerbung 
Ob klassisch oder modern, schriftlich oder digital: Der gekonnte Umgang mit dem richtigen Bewerbungsmedium ist entscheidend, um die erhoffte Einladung zum Vorstellungsgespräch zu bekommen. Hier erfahren Sie anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie kreativ, individuell und erfolgreich Ihre Bewerbungsunterlagen gestalten. 
  • Aller Anfang ist schwer: das Anschreiben
  • Elemente der Bewerbung genau erklärt: Lebenslauf, Zeugnisse usw.
  • Was macht ein gutes Bewerbungsfoto aus?
  • Welche Anlagen beilegen und welche nicht?
  • Wie sticht Ihre Bewerbung aus der Masse heraus?
  • Zahlreiche kommentierte Bewerbungsunterlagen
  • Tipps zu Online- und E-Mail-Bewerbungen 
Im Online-Content finden Sie:
  • Alle Beispiele aus dem Buch zum Bearbeiten
  • Zusätzliche Bewerbungsbeispiele verschiedenster Branchen
  • Tipps zum Anschreiben und Dritter Seite
  • Mustervorlagen zu Arbeitszeugnissen










Product Description:

Der Bestseller jetzt als eBook

Ein erfülltes Leben haben wir, wenn wir das tun, was wir lieben. Doch was, wenn wir gar nicht wissen, was wir wirklich wollen? Barbara Sher gibt eine ebenso praktische wie erfrischende Anleitung, wie wir wieder Zugang zu unseren Wünschen und Träumen finden, sie in konkrete Ziele verwandeln und schließlich Schritt für Schritt verwirklichen können.





« Prev 3/3 Next


Anzeige

Job weg - was jetzt?

Vielfältige Orientierungstests zur persönlichen Stärken- und Schwächenanalyse bietet das Münchner geva-institut seit über 25 Jahren. Zum Beispiel geva-test Neue Chanchen.
Mehr zu den geva-tests...

Anzeige

Wenn Ihnen meine Bewerbungs-Tipps gefallen, würde ich mich über eine Empfehlung sehr freuen!

facebook  

twitter  

google  

linkedin  

Xing

(m/w)

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)