Anzeige

Wie schreibt man ein Bewerbungsschreiben - Tipps

Wie sieht ein richtig gutes Bewerbungsschreiben aus? Tipps

Personalentscheider erwarten sich aus dem Bewerbungsschreiben einen ersten persönlichen Eindruck von dem Kandidaten und Informationen, die nicht schon aus dem Lebenslauf oder den anderen Unterlagen hervorgehen.

Dazu zählen z.B. Motivation des Bewerbers für die Tätigkeit und für das Unternehmen, seine Selbsteinschätzung sowie die Erwartungen an die Stelle. Die Plausibilität von Beweggründen für berufliche Entscheidungen im Lebensweg finden im Bewerbungsschreiben ebenso Beachtung, wie Aussagen darüber, mit welchen persönlichen Qualitäten man sich in die neue Stelle einbringen will. Sich erkennbar über diese Punkte Gedanken gemacht zu haben, ist bereits ein Pluspunkt, der von vielen anderen Bewerbungen positiv abhebt.

Sehr verbreitet, aber wenig hilfreich sind jedoch übertriebene Selbstanpreisungen im Bewerbungsschreiben. Nur weil man in schönsten Tönen behauptet, dass man das Tollste sei, was dem Unternehmen überhaupt geschehen könne, wird sich noch lange niemand davon beeindrucken lassen. Auch eine Bekräftigung, dass man sich für die Stelle besonders interessiere, wird kaum besondere Aufmerksamkeit im Bewerbungsschreiben wecken. Besser wäre schon eine plausible Erläuterung, warum das so ist, denn dann zeigen Sie etwas von sich und Ihren Beweggründen.

Natürlich können Sie sich auch im Bewerbungsschreiben positiv darstellen, aber es muss glaubhaft sein, dass Sie tatsächlich über sich nachgedacht und eine begründete Vorstellung davon haben, was Sie in Hinblick auf die Stelle auszeichnet.
Profi Tipps wie ein Bewerbungsschreiben aufgebaut ist

 Wohl kein Mensch ist in allen Belangen perfekt. Zumindest wird es bestimmt nicht aufgrund bloßer Behauptungen geglaubt und schon gar nicht im Bewerbungsschreiben. Die eigene Persönlichkeit prägt vielmehr einen individuellen Typ aus, mit bestimmten Charaktereigenschaften, Neigungen, persönlichen Stärken und sicher auch Schwächen. Das ist Ihr Fundus, aus dem Sie schöpfen können

Mein Tipp ist: Gehen Sie in sich und machen Sie sich ein ehrliches Bild von Ihrer Persönlichkeit. Was sind Ihre tatsächlichen Stärken? Was können Sie besonders gut und was weniger? Was fällt Ihnen besonders leicht und was schwerer? Welche Neigungen haben Sie? Was treibt Sie an und was lässt sie kalt? Je öfter und länger Sie über solche Fragen nachdenken, also über sich reflektieren, desto mehr wir Ihnen einfallen und desto vollständiger wird Ihr Bild von sich selbst. Wählen Sie die Qualitäten, die für die Ausübung der Tätigkeit, um die sich bewerben wollen, besonders hilfreich wären, die Sie von anderen Bewerbern abhebt. DAS sind die Aspekte, die Sie im Bewerbungsschreiben ausführen sollten.

Darin liegt auch der Grund dafür, dass Sie hier kein Muster und keine Vorlage für Ihr Bewerbungsschreiben zum Download finden. Gerade solche 08/15-Bewerbungsschreiben sind es, die Sie nicht von anderen Bewerbern abheben. Machen Sie sich lieber die Mühe, wirklich etwas über sich selbst zu erfahren. Sprechen Sie auch mit vertrauten Personen darüber. Oft weicht die Außenwirkung von der Selbsteinschätzung ein Stück weit ab. Es ist gut, das zu erfahren, denn auch Personalentscheider werden Sie – z.B. im Vorstellungsgespräch – von außen wahrnehmen.

Schließlich möchte ich Ihnen noch Tipps mit auf den Weg geben, was Sie im Bewerbungsschreiben tunlichst vermeiden sollten. Auch wenn Ihnen manche Punkte vielleicht sonderbar vorkommen mögen, all das basiert auf tatsächlichen Bewerbungen.

 

Erfahren Sie auf der folgenden Seite, was Sie im Bewerbungsschreiben unbedingt vermeiden sollten.



Anzeige

Testen Sie Ihre beruflichen Kernkompetenzen!
Haben Sie sich nicht immer schon einmal gefragt, wo Ihre eigentlichen beruflichen und persönlichen Stärken liegen? Was Sie wirklich motiviert und interessiert und wie Sie dieses Potenzial optimal zur Geltung bringen können - zu Ihrem eigenen Vorteil?
Mehr zu den geva-tests ...


AMAZON Bücher: Top Suchergebnisse zu Bewerbungsschreiben

Anzeige

Wenn Ihnen meine Bewerbungs-Tipps gefallen, würde ich mich über eine Empfehlung sehr freuen!

facebook  

twitter  

google  

linkedin  

Xing

(m/w)

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)