Anzeige

Testen Sie Ihre beruflichen Kernkompetenzen!
Haben Sie sich nicht immer schon einmal gefragt, wo Ihre eigentlichen beruflichen und persönlichen Stärken liegen? Was Sie wirklich motiviert und interessiert und wie Sie dieses Potenzial optimal zur Geltung bringen können - zu Ihrem eigenen Vorteil?
Mehr zu den geva-tests ...

Bewerbungs-Alternative Zeitarbeit?

was ein Stammmitarbeiter der Entleihfirma dazu sagt, dass ein Leiharbeitnehmer, der die gleiche Arbeit wie er macht, schon nach wenigen Monaten seines Einsatzes in der Zeitarbeit das gleiche Gehalt bezieht wie er, der schon seit Jahren dabei ist und dessen Gehalt sich erst mit den Jahren der Betriebszugehörigkeit entwickelt hat.

 

Bleibt noch die Unbequemlichkeit der wechselnden Einsätze in der Arbeitnehmerüberlassung. Die zeitliche Befristung von Leiharbeitseinsätzen ist gesetzlich vorgegeben. Die Befristung soll bewirkten, dass der Leiharbeitnehmer bei einem dauerhaften Personalbedarf in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen wird, anstatt ihn dauerhaft über die Zeitarbeitsfirma zu leihen.

Natürlich ist es angenehmer, dauerhaft eine gleichbleibende Beschäftigung auszuüben ohne sich in der Arbeitnehmerüberlassung immer wieder in neue Anforderungen einarbeiten und sich immer wieder in neue Kollegenkreise einfinden zu müssen.

Für jemanden, der mit einem gutem Job fest im Berufsleben steht, wird Arbeitnehmerüberlassung daher in der Regel keine Option sein.

Aber wie sieht es aus, wenn man arbeitslos ist oder aus anderen Gründen nicht ohne weiteres eine (neue) Stelle findet?

In der Zeitarbeit gibt es „erniedrigte Eintrittshürden“, d.h. man bekommt in der Arbeitnehmerüberlassung im Allgemeinen leichter eine Anstellung, als auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Erst einmal im Job, erhöhen sich zumeist auch die Bewerbungs-Chancen im ersten Arbeitsmarkt, für den man aus einer Langzeitarbeitslosigkeit heraus wenig attraktiv ist.

Auch wenn es keine Aussicht auf eine direkte Übernahme aus einem Leiharbeitseinsatz gibt, bekommt man dabei allemal mehr Geld, als von der Agentur für Arbeit und könnte sich ohne drohende Herunterstufung in die Grundsicherung („Hartz4“) aus der Leiharbeit heraus weiter um seinen Traumjob bewerben.

Ob Zeitarbeit eine Alternative für Sie sein könnte, müssen Sie für sich selbst entscheiden. Ich jedenfalls habe so einige Lebensläufe erlebt, die über den Weg der Zeitarbeit einen Einstieg in feste Beschäftigungsverhältnisse gefunden haben.

 


Anzeigen: Buchtipps zur Leiharbeit

Affiliate-Bilder und Links zu Partnershop

 











Product Description: Arbeitnehmerüberlassung, Contracting, Werk- und Dienstverträge, Personalvermittlung
Buch mit Leinen-Einband
Zum Werk
In diesem Werk werden - neben der klassischen Arbeitnehmerüberlassung - auch alle anderen gängigen Formen personeller Dienstleistungen dargestellt, die in der betrieblichen Praxis eine Rolle spielen:
- Arbeitnehmerüberlassung
- Contracting, Freelancer
- Outtasking durch Werk- und Dienstverträge
- Personal Service Agenturen und Personalvermittlung
Dargestellt werden jeweils die Beziehungen zwischen den einzelnen Beteiligten mit ihren Wechselwirkungen sowie die kollektivrechtlichen Fragen. Abgerundet wird das Werk durch die Aufnahme von Mustern und Formularen.
Vorteile auf einen Blick
- beinhaltet aller Formen der Personaldienstleistung nach neuem AÜG
- praxisgerechte Darstellung
- mit Mustern und Formularen
Zur NeuauflageDie zum 1.4.2017 in Kraft getre-tenen Änderungen in der Arbeit-nehmerüberlassung sind bereits in vollem Umfang berücksichtigtZielgruppe
Für Personalverantwortliche in Entleih- und Verleihunternehmen sowie für Anwälte, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, Gerichte.




« Prev 2/2 Next

Anzeige

Job weg - was jetzt?

Vielfältige Orientierungstests zur persönlichen Stärken- und Schwächenanalyse bietet das Münchner geva-institut seit über 25 Jahren. Zum Beispiel geva-test Neue Chanchen.
Mehr zu den geva-tests...

Anzeige

(m/w)

Genderbezeichnungen werden auf dieser WebSite aus Gründen des sprachlichen Flusses und der ungestörten Lesbarkeit einheitlich in der männlichen Form ausgeführt. Selbstverständlich sind damit jederzeit alle Geschlechter gleichermaßen gemeint.

Im Duden: man (Mann), eigentlich = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch)