Ein regelmäßiger Bestandteil von Assessment-Centern ist aber auch das Einzelgespräch, das nichts Anderes ist, als ein klassisches, oft aber kürzeres Vorstellungsgespräch. Hier gelten daher entsprechend alle Spielregeln für Vorstellungsgespräche. Um auch für diese Anforderung topfit zu sein, sollten Sie daher zuvor unbedingt unsere Infos und Tipps für Vorstellungsgespräche kennen!

Wie bereite ich mich auf ein Assessment Center vor?

In einem gewissen Rahmen können Sie sich auf anzunehmende Assessment Center Übungen vorbereiten. Hierzu gibt es viel Literatur. Wenn Sie jedoch z.B. wenig strukturiert sind und sich gerne im Detail verlieren, wird aus Ihnen trotz intensiven Postkorb-Trainings noch lange kein effizienter und effektiver Organisationsprofi.

Selbstpräsentationen z.B. zu Ihrem Lebenslauf oder zu Ihren persönlichen Stärken lassen sich z.B. vor einem Spiegel üben, aber vor einer Gruppe oder vor Prüfern ist die Situation ganz anders. Ohne gesundes Selbstbewusstsein und Sinn für einen prägnanten Auftritt hilft Ihnen das Training nur sehr begrenzt. Wenn bei Ihnen hingegen alle passende Skills dafür gut ausgeprägt sind, wäre eine erstklassige Präsentation für Sie sowieso ein Leichtes.

Auch über ausgeprägte fachliche Kompetenz sollte man bereits verfügen, wenn man sich in einem Assessment Center mit anderen High Potentials messen will.

Entscheiden Sie also selbst, ob und inwieweit Ihnen solche Trainingsanleitungen für Assessment Center wirklich helfen würden. Da die Bewerbungs-Tipps auf Erfolgreicher-bewerben.de nicht vor allem auf Durchführungstrainings abzielen und weil es im Markt bereits sehr gute Anleitungen und Trainings für Assessment Center gibt, möchten wir Sie im Falle Ihres Bedarfs auf diese verweisen.

>> Weitere Bewerbungstipps


« Prev 4/4 Next